Stellenausschreibung

Download als PDF

 

Pädagogische Leitung des Bildungswerkes für Medien und Kommunikation (m/w/d)

zum 1. Juli 2020 (z.Zt. 19,5 Wochenstunden)

Wir suchen eine medienpädagogische Fachkraft mit kaufmännischen und/oder  verwaltungswirtschaftlichen Erfahrungen. Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Planung, Organisation, Abrechnung und teilw. Durchführung von Angeboten der Erwachsenenbildung
  • Vertretung der Bildungseinrichtung nach innen und außen (incl. Öffentlichkeitsarbeit)
  • Programmplanung und -erstellung nach den Grundsätzen des Weiterbildungsgesetzes und anderer gesetzlicher Rahmenbedingungen
  • Projektmanagement für Projekte mit speziellen Zielgruppen
  • Weiterführung und permanente Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements nach dem Gütesiegelverbund Weiterbildung
  • Zusammenarbeit mit der pädagogischen Leitung der Medienwerkstatt


Pädagogische Leitung der Medienwerkstatt (m/w/d)

zum 1. Dezember 2020 (z.Zt. 19,5 Wochenstunden)

Wir suchen eine medienpädagogische Fachkraft. Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Planung, Organisation, Abrechnung und teilw. Durchführung von medienpädagogischen Angeboten zur Förderung von Medienkompetenz sowie zur Sicherung des vorbeugenden Jugendmedienschutzes auf der Grundlage der Leistungsvereinbarung mit dem Jugendamt des Kreises Minden-Lübbecke sowie der Richtlinien des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration in NRW und weiteren Zuwendungsgebern.
  • Fortführung und Weiterentwicklung der medienpädagogischen Angebote des Vereins
  • Fachliche Anleitung und Personalverantwortung für weitere Mitarbeiter*innen des Vereins, für Honorarkräfte und Praktikant*innen sowie für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen
  • Projektmanagement für Projekte mit speziellen Zielgruppen
  • Multiplikatoren-, Netzwerk- und Gremienarbeit sowie Mittel- und Projektakquise
  • Zusammenarbeit mit Stiftungen, öffentlichen Stellen und weiteren Zuwendungsgebern
  • Vertretung des Vereins nach innen und außen (incl. Öffentlichkeitsarbeit)
  • Mitwirkung als hauptamtlich pädagogische Kraft im Bildungswerk
  • Zusammenarbeit mit der pädagogischen Leitung des Bildungswerkes für Medien und Kommunikation


Online Bewerbungen ab sofort an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner ist der ehrenamtliche Geschäftsführer des Vereins, Thomas Volkening


Die Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V. fördert die sinnvolle und kreative Anwendung von digitalen Medien in allen Bereichen sozialer und kultureller Arbeit.

Dies bezieht sich insbesondere auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern, sozial Benachteiligten, Selbsthilfegruppen, sozialen und kulturellen Initiativen und Mitarbeiter*innen aus pädagogischen Einrichtungen.

Der Verein ist seit seiner Gründung im September 1985 im Kreis Minden-Lübbecke gemeinnützig, überparteilich und nicht konfessionell gebunden tätig.
Die Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V. ist Mitglied...

  •  im Deutschen PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen
  •  im PARITÄTISCHEN Jugendwerk NRW
  •  in der Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit NRW
  •  in der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
  •  im Jugendring Minden-Lübbecke e.V.
  •  in der Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung NRW (LAAW)
  •  in der Landesarbeitsgemeinschaft Bürger- und Ausbildungsmedien NRW (LABAM)
  •  in der Medienaktiv OWL
  •  im Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V.

Die Medienwerkstatt wird strukturell gefördert durch

  •  das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW
  •  Kinder- und Jugendförderplan (KJFP)
  •  das Jugendamt des Kreises Minden-Lübbecke (KJFP)


Seit 1995 ist der Verein Träger des Bildungswerks für Medien und Kommunikation als staatlich anerkannte und zertifizierte Einrichtung der Weiterbildung.

Nach dem Ausscheiden unserer langjährigen hauptamtlichen Mitarbeiterinnen, die sich derzeit eine Vollzeitstelle zu jeweils 19,5 Wochenstunden teilen, suchen wir zwei engagierte und selbständig tätige Persönlichkeiten mit abgeschlossener pädagogischer Ausbildung, die auch zur Übernahme einer hauptamtlichen Vorstandstätigkeit bereit sind.

  • Dies schließt die Organisation der Vereinsarbeit, die Geschäftsführung, die Außenvertretung sowie die Personalverantwortung für Honorarkräfte und weitere Projektbeteiligte einschließlich der Budgetverantwortung und der Mittelakquise in den jeweiligen Verantwortungsbereichen ein.
  • Die Stellen sind auf eine gemeinsame Teamtätigkeit mit einer eigenverantwortlichen, flexiblen und bedarfsgerechten Arbeitsorganisation mit gegenseitiger Vertretung ausgerichtet.
  • Die Arbeit des hauptamtlichen Vorstandes wird von einem ehrenamtlichen Beirat begleitet.
  • Die jeweilige Eingruppierung orientiert sich am Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.


Online Bewerbungen ab sofort an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner ist der ehrenamtliche Geschäftsführer des Vereins, Thomas Volkening

Download als PDF